Wandern mit Hund: So können Kuhattacken vermieden werden

Ihre Suchergebnisse

Liebe Gastgeber,

gemeinsam mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, dem Gemeindebund, der Kronen Zeitung und der Österreichischen Hundezeitung möchten wir Sie auf diesen besonderen Service aufmerksam machen: Hier finden Sie ein interaktives PDF zum Thema „Begegnung von Hund und Weidevieh“ mit den wichtigsten Verhaltensregeln für alle Wanderer. Bitte nützen Sie diese Möglichkeit, laden Sie sich das pdf als Druckvorlage herunter und stellen Sie es Ihren Gästen mit Hund zur Verfügung. So können beim Wandern mit Hund Kuhattacken vermieden werden

Wir alle wünschen uns, dass Ihre Gäste von ihren Ausflügen und Wanderungen mit vielen positiven Eindrücken abends wohlbehalten in ihr Quartier zurückkehren. Wir von pfotencheck.com wissen aber auch um die immer noch vorhanden Unsicherheit vieler Hundehalter wenn es um Begegnungen mit Kühen und Kälbern geht. Diese Aktion soll helfen Ihren Gästen wichtige Tipps zum richtigen Verhalten in der Natur zu vermitteln und unterstreicht nicht zuletzt Ihre Umsichtigkeit als Gastgeber für das Wohl Ihrer zwei- UND vierbeinigen Gäste zu sorgen.

Die 10 Verhaltensregeln bei Begegnungen von Hund und Weidevieh. Was mache ich, wenn ich eine Weide überquere?
  • Kontakt zum Weidevieh vermeiden, Tiere nicht füttern, sicheren Abstand halten!
  • Ruhig verhalten, Weidevieh nicht erschrecken!
  • Mutterkühe beschützen ihre Kälber. Begegnung von Mutterkühen und Hunden vermeiden!
  • Hunde immer unter Kontrolle halten und an der kurzen Leine führen. Ist ein Angriff durch ein Weidetier abzusehen: Sofort ableinen!
  • Wanderwege auf Almen und Weiden nicht verlassen!
  • Wenn Weidevieh den Weg versperrt, mit möglichst großem Abstand umgehen!
  • Bei Herannahen von Weidevieh: Ruhig bleiben, nicht den Rücken zukehren, den Tieren ausweichen!
  • Schon bei ersten Anzeichen von Unruhe der Tiere Weidefläche zügig verlassen!
  • Zäune sind zu beachten! Falls es ein Tor gibt, dieses nutzen, danach wieder gut schließen und Weide zügig queren!
  • Begegnen Sie den hier arbeitenden Menschen, der Natur und den Tieren mit Respekt!

Bildschirmversion downloaden

Druckversion downloaden

HIER findet ihr weitere nützliche Unterlagen, wie zum Beispiel die Urlaubs-Checkliste für einen entspannten Aufenthalt mit Hund

 

Vergleiche Einträge